Treffen Sie blitzschnell lebensrettende Entscheidungen

In der freien Natur lauern vor allem zwei Gefahren: Erstens: Wenn Sie der höchste Punkt in der Umgebung sind. Und zweitens: Wenn der Blitz in unmittelbarer Umgebung einschlägt und indirekt wirkt, daß heißt, der Strom im Boden sich nach allen Seiten rasch ausbreitet und einen gefährlichen Spannungstrichter bildet. Legen Sie sich deshalb nie bei einem Gewitter im Freien auf den Boden. Gehen Sie sofort (in Entfernung zu Ihrem eventuell abgestellten Fahrrad) in die Hocke, setzen Sie die Füße ganz dicht nebeneinander und umschlingen Sie mit den Armen die Beine.

Die Hocke-Haltung kann Leben retten: Beine dicht zusammen, mit den Armen umschließen, Kopf einziehen. Weg mit dem Schirm! 5 m Abstand zur nächsten Person.



------------------------------------
------------------------------------